Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Planenzelt-Bauanleitung

  1. #1

    Standard Planenzelt-Bauanleitung

    Moin,

    leider haben wir nicht alle einen Stellplatz in einer Halle. Darum anbei eine nette Bauanleitung für ein Planenzelt. Kann durchaus an grössere Boote angepasst werden.

    Gruss Martin

  2. #2
    Adler 34 Baunummer 1787 Avatar von AdlerfanBB
    Registriert seit
    08.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    269
    Blog-Einträge
    1

    Standard Lagerzelt 10 x 3 m

    Hallo Zusammen,
    da mir das selbst bauen zu aufwändig war, habe ich mir ein 10 x 3 m Zelt zugelegt. Es macht bisher einen sehr stabilen Eindruck (Plane: PVC 500 g/m²). Der Aufbau an Deck war relativ langwierig und man sollte das mit mindestens 3 Personen machen (uns fehlten immer die 5. und 6. Hand...). Jetzt steht es aber an Deck und hält alles schön trocken.
    Die Zeltstangen habe ich innen mit den Festmacherleinen an den Klampen befestigt. Außen habe ich zusätzlich 50mm breite Spanngurte angebracht. Den ersten Wintersturm hat das ganze unbeschadet überstanden. Es handelt sich nicht um ein normales "Partyzelt" sondern um ein "Lagerzelt". Die Seitenteile haben also keine Fenster.

    Das Zelt habe ich im Internet bei Profizelt24 gekauft: http://www.profizelt24.de/Partyzelte-%7C-Pavillon/3-x-10m/3x10-m-Lagerzelt-PVC-weiss::8398.html
    Das gute Stück wurde mit seinen fast 150 kg nach 2 Tagen problemlos geliefert.

    Pluspunkte:
    + Stabile Stangen
    + Stabile Plane
    + Alle Ösen in der Plane sauber gestanzt und nichts war ausgerissen
    + Die Dach-Konstruktion ist zusätzlich zwischen den Streben mit Stahlseilen abgespannt
    + Seitliche Planen sind sehr leicht zu montieren (sobald die "Dachplane" 'drauf ist)
    + Befestigungsmaterial (Gummis, etc.) machen die Montage schnell (wenn das Gestänge erst einmal steht)

    Nicht so gut hat mir gefallen:
    - Die Gewinde für die Befestigungsschrauben der "Ecken" sind bei einigen wenigen Ecken nicht sauber geschnitten
    - Die "Dach"-Plane passt wegen vieler Falten erst am nächsten Tag nachdem sie sich etwas geglättet hat
    - Die Stangen sind eingefettet. Es empfiehlt sich alte Kleidung bei der die Flecken nicht schaden...
    - Die Bezeichnung der Teile weicht von der Montageanleitung ab. Aber mit ein wenig IKEA Erfahrung ist das natürlich kein Problem.

    Eine abschließende Bewertung zur Praxistauglichkeit kann ich am Ende des Winterlagers abgeben...

    Hier noch ein Bild für den Gesamteindruck:


  3. #3
    Adler 34 Baunummer 1787 Avatar von AdlerfanBB
    Registriert seit
    08.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    269
    Blog-Einträge
    1

    Standard P.S.: Spanngurt

    Als Spanngurte habe ich von Seilflechter 8 Meter lange und 50mm breite einteilige "Ratschen-Zurrgurte" verwendet. Da ich mit den 8 m nicht ganz um Zelt um Rumpf herum kam habe ich je 2 Stück miteinander verbunden. Dazu habe ich die einteiligen Gurte verwendet, da man die Zweiteiligen nicht verbinden kann. Die Gurte halten 4000 DaN - sollte also für Winterstürme taugen.

  4. #4
    Adler 34 Baunummer 1787 Avatar von AdlerfanBB
    Registriert seit
    08.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    269
    Blog-Einträge
    1

    Standard Ein weiteres zelt bei den Bildern gefunden...

    Bei Seari aus Schweden habe ich ebenfalls ein Zelt in den Bildern gefunden:



    @Seari, could you share the info wher you bought this tent?

  5. #5

    Standard

    Ein echter Dauerbrenner dieses Thema

    Kann bei einem Sturm der Wind nicht drunter greifen?

  6. #6
    Adler 34 Baunummer 1787 Avatar von AdlerfanBB
    Registriert seit
    08.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    269
    Blog-Einträge
    1

    Standard Sturm

    Den ersten Sturm hat das Zelt schon ohne die Spanngurte gut überstanden. Ich habe trotzdem danach die Gurte angeschafft... Sicher ist sicher.

  7. #7
    Adler 34 Baunummer 1787 Avatar von AdlerfanBB
    Registriert seit
    08.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    269
    Blog-Einträge
    1

    Standard 2. Sturm

    Nachdem das zelt jetzt auch den zweiten Sturm gut überstanden hat, war ich gestern so "mutig" und habe die Persenning zur Reinigung weggegeben. 80% Aufschlag wegen der starken Verschmutzung und Schimmel :-( Aber der "flinke Friese" war bei seinem Hausbesuch bei mir optimistisch, dass er das wieder hinbekommt.

  8. #8
    Adler 34 Baunummer 1787 Avatar von AdlerfanBB
    Registriert seit
    08.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    269
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich habe noch ein weiteres Zelt bei K.Michel gesehen...




  9. #9

    Standard

    Better late than never, I guess!

    We bought the tent at www.coverstore.se


    /Seari
    Storebro - a lifestyle!

  10. #10
    Adler 34 Baunummer 1787 Avatar von AdlerfanBB
    Registriert seit
    08.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    269
    Blog-Einträge
    1

    Standard Zelt & Plane im Winter 2012/2013

    In diesem Winter habe ich mein Zelt noch um Planen um das Unterwasserschiff ergänzt, so dass man gut und trocken am Unterwasserschiff arbeiten kann. Hier ein paar Bilder:

    IMG_0317.JPGIMG_0320.JPGIMG_0321.JPGIMG_0323.JPGIMG_0324.JPG

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •