Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Hat jemand noch original Fenster für die Adler 34

  1. #1
    Adler 34 / 72 / 1998
    Registriert seit
    29.08.2012
    Ort
    Winsen (Luhe)
    Beiträge
    11

    Standard Hat jemand noch original Fenster für die Adler 34

    Hallo zusammen,
    bei unserer Adler 34, Bj. 1972, Bau Nr. 1998, ist in diesem Winter eine Frontscheibe im Cockpit gesprungen. Hat jemand vielleicht mal seine Scheiben gegen neue getauscht und die alten aufgehoben?
    Wir sind für jeden Hinweis dankbar!
    Viele Grüße und eine schöne Saison...

  2. #2

    Standard

    Hallo Börnsen,
    ich habe leider keine Scheibe, aber als Alternativen käme Klas Petterson bei Storebro oder die Firma Ekengrens (www.ekengrens.se) in Frage. Letztere lieferte die Scheiben für Storebro. Vielleicht haben die noch welche.

    Gruß
    Jens
    Meine Leidenschaft: www.storebropassion.de

  3. #3
    Adler 34 / 72 / 1998
    Registriert seit
    29.08.2012
    Ort
    Winsen (Luhe)
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo Jens,
    vielen Dank für Deinen Tipp. Ich habe eben gerade eine Anfrage dahin (Ekengrens) geschickt. Ich werde berichten, ob die mir helfen können...

    Ans Storebro hatte ich schon geschrieben, die wollten nachsehen, haben sich aber nicht mehr gemeldet...

    Also, vielen Dank!
    Gruß
    Börnsen

  4. #4

    Standard

    Moin,
    Frag' mal nach bei Adler Louisa.

    Gruß aus Hamburg
    Segeln ist die teuerste Art unbequem zu reisen.

  5. #5
    Adler 34 Baunummer 1787 Avatar von AdlerfanBB
    Registriert seit
    08.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    275
    Blog-Einträge
    7

    Frage

    Hallo Börnsen,

    wie lief denn Deine Scheiben-Anfrage? Hat man Dir helfen können?

    Gruß,
    AdlerFanBB

  6. #6

    Standard Fenster

    Moin,
    meine kompletten original Fenster hat Schmanns bekommen, einfach mal nachfragen...
    Beste Grüße
    André

    Wir haben die Beiträge automatisch zusammengefügt

    ...haben übrigens auch Baujahr 1972 und die Baunummer 1992!

  7. #7
    Adler 34 / 72 / 1998
    Registriert seit
    29.08.2012
    Ort
    Winsen (Luhe)
    Beiträge
    11

    Standard Meine Lösung...

    Hallo, (wider zurück)...

    ich habe mehr - oder weniger durch Zufall meinen alten Eintrag zu den Bootsfenstern wiederentdeckt und festgestellt, dass ich ihn nicht zu Ende gebracht habe...

    Nun, alle Tipps haben nicht gefruchtet (Dennoch vielen vielen Dank an alle für die Hilfe). Es waren keine Fenster aufzutreiben. Durch Zufall habe ich aber bei YouTube einen Bericht gesehen, wie man Kunstofffenster polieren kann. Nach gut eineinhalb Jahren suchen, ist mir nicht einmal die Idee gekommen, Kunstoff zu nehmen. Ich habe dann bei "Acryglass Hamburg" für ca. 50,- Euro ein Stück Plexiglas / Polycarbonat erstanden, mir ruck-zuck mit der Stichsäge die Form ausgesägt, Silikon bzw. Sikaflex in den gereinigten Rahmen und das Fenster eingebaut. Nach 1 h war alles erledigt. Hätte ich das mal vorher gewusst. Bis heute bin ich sehr zufrieden mit dieser Lösung…

    Nun noch was zum Material...
    Wer also auf der Suche nach Fenstern ist, hat mit Kunstoff eine schnelle und günstige Lösung. Ich denke ein bisschen Recherche im Internet wird viel Wissen zu diesem Thema fördern.
    Nur kurz soviel:
    Plexiglas ist fester, könnte sogar brechen (wenn zu stark gebogen) und die Hersteller geben auf die UV Beständigkeit aber bis zu 30 Jahre Garantie.
    Polycarbonat ist elastischer, also Bruchfester, die Hersteller geben eher nur 10 Jahre Garantie auf die UV Beständigkeit und das Material ist weicher (Kratzempfindlicher) – lässt sich somit aber besser biegen.
    Für unsere Cockpit Frontscheibe haben wir wohl Plexiglass genommen. Die 2/3 cm, die es gebogen werden musste, waren kein Problem.
    Es soll aber auch beschichtetes Polycarbonat geben. Entweder einseitig oder beidseitig beschichtet.

    Ich habe kurz nach dem Einbau das Boot und die Fenster geputzt und habe leider die neue, tolle, sehr geliebte Scheibe mit einem Mikrofasertuch geputzt zu sie dabei zerkratzt. Es sind zwar nur ganz feine Kratzer, aber es hat schon was von Schmirgelpapier. ALSO, NIE NIE NIE Kunstofffenster mit einem Mikrofasertuch putzen. Anscheinend haben diese Tücher Metall eingewebt.

    Nun noch am Rande. Kürzlich entdeckten wir, dass eine der beiden Frontfenster in der Kabine ebenfalls schon einmal getauscht wurde. Es fehlt der Stempel, den die Storebro Fenster normalerweise in den Ecken haben. Außerdem kann man es hören, wenn man auf die Glasfenster klopft, dass es anders klingt als bei den Kunstofffenstern. Hier ist aber aus irgendeinem Grund kein Kratzer entstanden. Die Scheibe scheint schon einige Jahre alt zu sein und sieht tip- top aus. Es wurde wohl irgendein beschichtetes Material genommen. Also, die Such geht weiter... aber nur noch sporadisch…

    Wir haben die Beiträge automatisch zusammengefügt

    Hallo Louisa Adler, dann sind das ja fast Geschwister.
    Viele Grüße vom Schweriner See....

  8. #8
    Adler 34 Baunummer 1787 Avatar von AdlerfanBB
    Registriert seit
    08.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    275
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Hallo Zusammen,
    falls noch jemand sucht, ich habe noch einen kompletten Satz Rahmen mit Fenstern: http://adlerskipper.eu/forum/showthr...-eine-ADLER-34
    Viele Grüße,
    AdlerFanBB

  9. #9
    Adler 34 / 72 / 1998
    Registriert seit
    29.08.2012
    Ort
    Winsen (Luhe)
    Beiträge
    11

    Standard Interessiert mich...

    Hallo,
    ich interessiere mich für die Fenster. Kannst Du Bilder und Maße (z. B. erstmal Cockpit vorne) schicken...
    Vielen Dank
    Börnsen

  10. #10
    Adler 34 Baunummer 1787 Avatar von AdlerfanBB
    Registriert seit
    08.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    275
    Blog-Einträge
    7

    Beitrag

    Hallo Zusammen,

    Ich habe Bilder und weitere Details hier eingestellt: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-...ontent=app_ios

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •