Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Trimmklappen

  1. #1
    Adler 34 Baunummer 1787 Avatar von AdlerfanBB
    Registriert seit
    08.09.2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    275
    Blog-Einträge
    7

    Frage Trimmklappen

    Hallo Zusammen,

    ich habe bei meiner Adler 34 momentan hydraulische Trimmklappen verbaut, die aber leider nur noch einseitig funktionieren. Zudem wies mich mein Elektriker schon darauf hin, dass die Verkabelung und die Hydraulikpumpe nicht mehr ganz heutigen Standards entsprechen und er sie aus Sicherheitsgründen eigentlich abklemmen müsste.
    Da ich nun ohnehin am Spiegel einige Arbeiten durchführen muss, wollte ich mich auch den Trimmklappen widmen. Hat jemand von Euch Erfahrung mit elektrischen (anstelle der hydraulischen) Trimmklappen?
    Ich habe da schon ein Set bei SVB gesehen mit dem ich aktuell liebäugele: https://www.svb.de/de/ultraflex-ufle...appen-kit.html
    Das hat auch noch einen ganz gefälligen Schalter, der auch optisch gut zu meinen restlichen Instrumenten passt:
    trimmklappenschalter.jpg
    Gibt es generelle Nachteile elektrischer Trimmklappen gegenüber hydraulischer Trimmklappen?

    Herzlichen Dank vorab und Grüße
    AdlerfanBB

    P.S.: Zugegebenermaßen passt das Thema "Trimmklappen" nur bedingt ins Forum "Ruderanlage", aber ich fand, dass es hier noch am besten aufgehoben sein könnte :-)

  2. #2

    Standard

    Moin, ich habe seit vielen Jahren elektrische Trimmklappen und nie ein Problem damit gehabt. Da die ADLER 34 ohnehin eine gute Trimmlage hat, brauchen diese auch nur geringfügig verstellt werden; je nach Tankinhalt (Diesel und Wasser), Personen an Bord und dem, was einem die See so entgegenstellt (wir halten uns meistens an der Nordseeküste auf).
    Viel Erfolg und beste Grüße
    Rainer

  3. #3

    Standard

    Moin,
    ich hab vor ein paar Jahren die QL Klappen von Volvo Penata ein oder besser angebaut.
    Funktionieren auch bestens.
    lG
    Thomas

  4. #4

    Standard

    Zitat Zitat von CIRCE Beitrag anzeigen
    Moin, ich habe seit vielen Jahren elektrische Trimmklappen und nie ein Problem damit gehabt. Da die ADLER 34 ohnehin eine gute Trimmlage hat, brauchen diese auch nur geringfügig verstellt werden; je nach Tankinhalt (Diesel und Wasser), Personen an Bord und dem, was einem die See so entgegenstellt (wir halten uns meistens an der Nordseeküste auf).
    Viel Erfolg und beste Grüße
    Rainer
    Im Nachgang zu meinem Beitrag muß ich noch sagen, daß ich die elektrischen Trimmzylinder genommen habe, weil die Klappen noch Original am Heck befestigt waren (seinerzeit mit Wantenspannern nur in einer Position einstellbar). Somit mußten nur Befestigungen für die Zylinder geschaffen werden. Damals habe ich auch die Teile von VOLVO in Erwägung gezogen, aber ich hätte dafür wieder weitere Löcher bohren müssen, und alles unter der Wasserlinie. Nur dieses hat mich damals davon abgehalten, denn mir war bekannt, daß die VOLVO-Trimmanlage sehr gut funktionieren soll. So.................nun mußt Du Dich entscheiden!

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •