Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Dieselpest verhindern

  1. #1

    Standard Dieselpest verhindern

    Moin !

    Ich möchte darauf hinweisen, dass ab Dezember 2018 Additive zum Kraftstoff, zumindest der freiverkäufliche Handel an private Abnehmer verboten wird.

    Darunter fallen Dieseladditive wie z.B. `GROTAMAR´ u.ä., mit denen sich wirksam die sogen. `Dieselpest´verhindern lässt.

    Wer diese Kraftstoffprobleme hat oder hatte, sollte sich unbedingt rechtzeitig einen kleinen Vorrat zulegen .

    Mit freundlichem Gruß

    Garrett

  2. #2

    Standard

    Danke für den Hinweis und Dein nachhaltiges Engagement.
    Meine Leidenschaft: www.storebropassion.de

  3. #3

    Standard Dieselpest verrhindern

    Moin !

    Ich komme heute noch einmal auf das Problem `Dieselpest´ zurück, nachdem ich verschiedene Berichte zu diesem Thema gefunden habe.

    Michael Herrmann hat folgende kurze Zusammenstellung bei Facebook eingestellt, die ich - weil kurz und knapp - gerne weiter gebe :

    Die Diskussion ist einfach. Diesel mit FAME ("Fettsäursmethylester, "Biodiesel") enthält, da ein "Ester", Wasser und kann wesentlich mehr Wasser in den Tank einbringen als "alter" Diesel oder FAME-freier Diesel (Aral Ulitimate, Shell GTL, CARE etc). Die Lagerfähigkeit für den Biodiesel ist daher offiziell auf 12 Monate begrenzt, da in der Grenzschicht zwischen Wasser und mineralischem Diesel Mikroben leben und sich vermehren können. Bei kritischen Anwendungen (Notstromaggregaten etc.) wird mittlerweile von max. 6 Monaten ausgegangen, unter Einsatz von Bioziden (Grotamar etc) hält dieser länger. Bei Stromaggregaten wird grundsätzlich der Einsatz von Heizöl empfohlen, das keinen FAME enthält - auf Freizeitschiffen nicht legal. Fährt man wie gewohnt, tankt Diesel mit FAME ohne Biozide, kann man erfahrungsgemäß mit 66% Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass der Motor ausfällt. Wegen Kraftstoffmangel !

    Weitere interessante Berichte kann man unter www.yachtinside.de finden

    Ergänzender Hinweis: Bei Biodiesel `schwimmt´ Kondensat aufgrund der spez. Dichte oben und führt daher zu stärkeren chem. Reaktionen !

    Mit freundlichen Grüßen
    Garrett

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •